Witz seite 16

FRAGEN:

- Waren deine Eltern Geschwister?

- Willste wissen, wie man dumme Kinder macht? Frag mal deinen Vater.

- Hast du einen Bruder? So bloed kann einer alleine doch nicht sein..

- Haste keinen Friseur, dem du den Scheiss erzaehlen kannst ?

- Wie bist du eigentlich nach deiner Abtreibung aus dem Muelleimer geflohen ?

- Weisst du was passiert , wenn Niki Lauda stirbt ? Dann bist du der haesslichste Menscht auf der Welt !

- Warum hast DU mir eigentlich nicht von Deinem Unfall erzaehlt? Welchem Unfall ? Na, von dem Panzer der Dir uebers Gesicht fuhr.

- Wie gross bist Du ? Antwort ??? Hab gar nicht gewusst das man Scheisse so hoch stapeln kann !

- Hab' ich Dich nicht letztens in nen Fitness-Studio gesehn ? Antwort meistens: Nein ! Stimmt, die haben ja jetzt 'nen neuen Punchingball !

- Press dir 'ne Tafel Schokolade aus, Saftnase.

Versuch einfach nur unter den naechsten LKW zu fallen, Schattenhirn!

Wuerdest du mir bitte beim Messerwerfen assistieren, Bloedspaten ?

Knutsch mit einem Flammenwerfer, Knallscharge!

Geh im Rhein baden, Dumpfbacke !

Notzuechtige einen Pudel, Ferkelwaemser!

Lass dir das Gehirn aufblasen, Bigfoot !

Bade in Saeure, Verkehrsunfall!

Geh und spiel ein bisschen auf der B4, Schweinebacke !

Spiel Puzzel mit deinen Eingeweiden, Torfnase!

Krepier, du Made ! (In memoriam fuer Inspektor Sledge Hammer)

Zaehl deine Hirnzellen, Tranfisch!

Hoer Volksmusik, Knallschote !

Erstick an Wolters, Eckenpisser!

Fall in einen Gulli, Hackefresse !

Taefel den Hoersaal, Gesichtsunfall!

Friss meine Socken, Kreatur !

Steck deinen Kopf in einen Emmenthaler, Ranzelbirne!

Erstick an einem Knoedel, du Weihnachtsmann!

Fass in die Steckdose, Totalausfall!

Trink Cola light, Pestbeule !

Schwimm im Niragarafall, Troglodyt!

Zuend ausversehen deine eigene Voodoopuppe an, Schleimbeutel !

Kuess Godzilla, Schwachmat!

Pinkel an einen Elektrozaun, Hasenpups !

Bau ein Iglu auf der Sonne, Warzenschwein!

Fall beim Schlafwandeln aus dem Fenster, Weichei!

Lustwandele in der Jauchegrube, Hornvieh!

Verkauf Lackschutzversicherungen fuer Schutzpanzer, Rattenfresse !

Erhaeng dich im Zoo, Gurkenkopf!

Verkauf Lawinenversicherungen an Leuchtturmwaerter, Sockenschuss !

Spiel mit deinen Eingeweiden, Nasenbaer!

Verkauf Reiseruecktrittsversicherungen fuer Nomaden, Sackratte

Wer FDP-Politiker, Darmverschlingung!

Zuechte Fusspilze, hirnloses Gehopse !

Vergifte dich mit Chips, Schwabbel!

Geh Klaerschlammcatchen, Motzkoffer !

Melk einen Stier, Wanderpokal!

Werd Schuhverkaeufer, Halbdackel !

Bring einem Chow-Chow das bellen bei, geschwaetziger Papagei!

Fuell dich mit Tequilla, Spriteule !

Bette dich unter einen Presslufthammer, niedere Lebensform!

"Wie ist Ihre Meinung als Aussenstehende zum Thema Inteligaenz wegen dem Fluch), sie Hohlkoerper ?"

Geh bettnaessen, oh fusspilzdurchseuchte Socke eines ostwestpfaelischen Bezirksligafussballspielers!

Nimm einen tieeeefen Lungenzug, Dummbeutel !

Zuechte Haie, Penisnase!

Plansch ein wenig mit den Feuerquallen, Laborratte !

Hab Sex mit einem Warzenschwein, Bud Bundy-Double!

Foen dich in der Badewanne, Lachsack !

Veranstalte eine Schneeballschlacht auf einer Supernova,

Abgrund bodenloser Dummheit!

Schau in den Spiegel, Runzelarsch !

Knabber am Zyankali, Warmduscher!

Kauf dir einen Strick und erschiess dich wo das Wasser am tiefsten ist, Windpocke !

Klau Sledge die Susi, Traenentier!

Knutsch mit einem Stinktier, Pieselpampel.

Spring in die Rosen, Hammel!

Aerger ein Nashorn, Rektaloeffnung !

Entquote diesen Thread, schleimiger Mollusk!

Stuerz dich nackt in die Brennesseln, Ruebennase!

Bau Wolkenkratzer in St.Andreas-Graben, Einfaltspinsel!

Pul ein bisschen in der Steckdose, Muellbeutel !

Such Trueffel in der Arktis, Pausenclown!

Steck deinen Riechkolben in einen Ventilator, Beamtenseele !

Kuess einen Dobermann, Auswurf!

Flieg mit Birgen Air, Schmeissfliege !

Jonglier mit Bomben, Lahmwurst!

Steck dir eine Banane ins Ohr, Schrumpfkopf.

Tret deinen Fernseher, Sabberlaetzchen!

Trink aus der Oker, Aushilfsamoebe.

Fass in die Steckdose, Schweinepriester!

Geh auf der A1 campen, Tuetenkasper !

Stecke ein Koerperteil deiner Wahl in ein dometiziertes Haustier, Schafskopf!

Studier MaschBau, Schlaftablette.

Brate lebendige Baeren, Schleimabsonderung!

Geh Bungee-Springen, aber binde dir das Seil am Hals fest, Grottenolm !

Popel im Arsch deines Vormanns, Hamsterbacke!

Rasier dich mit der Brotschneidemaschine, Froschmaul!

Rauch Bananenschale, Tankdeckel!

Geh in den Niagarafaellen surfen, Glubschauge !

Zieh zum Jupiter, Tentakeltierchen!

Verschluck einen Besenstiel, bis du dich damit am Hintern kratzen kannst, Haemorrhoide.

Ertrink in deinen eigenen Faekalprodukten, Konformantenblase!

Schau das Musikantenstadl, Kakerlakenausscheidung.

Such deine Genitalien, Witzfigur!

Miste unseren WG-Kuehlschrank aus, Dummbratze !

Inhallier deine Unterhosen, Tropfenfaenger!

Geh in der Jauchegrube schnorcheln, Clearasilversuchsgelaende!

Sabber weiter dein Laetzchen voll, landwirtschaftliches Nutztier!

Formatier dein Gehirn, Frischzellenkuranwaerterin.

Plazier dich vor einer Abrissbirne, Puddingarsch!

Poll mit 300 Baud in der Fernzone, Aldituetendesignerin.

Werd Blutspender in Transylvanien, Gezuppel!

Lutsch WC-Spuelsteine, Kartoffelnase !

Plansch in Lava, Schlammschwein!

Koch Steinsuppe, Kakerlakensammlerin.

Duenkste deinen Dickdarm, Doedel!

Riech an deinen Socken, Verhuetungsmittelkonsumentenbeschwerdeg r u n d .

Brassel woanders, unmotiviertes Gehuddel!

Lass dich behandeln, Knoblauchfan !

Leg dich mit Knecht Rubrecht an, Rutenfan!

Lass dich assimilieren, Betonkopf !

Spring in den Reaktor, Homer Simpson!

Lass dir von Duke Nukem einen Apfel vom Kopf schiessen, Privat Paula !

Wasch deinen Mund mit Saeure aus, Saubeutel!

Such dir einen Job als Crashtest-Dummy, Hohlniete !

Renn gegen Betonwaende, Flachschaedel!

Verwechsel deinen Lippenstift mit Sekundenkleber, Gehirnprothesentraegerin !

Bezieh einen offenen Bungalow in der Arktis, Produkt jahrhunderterlanger Inzucht!

Scheiter an der Was-Passiert-Dann-Maschine, Kruemelmonstervisage !

Erhaeng dich an einem Gummiband, Plueschohr!

Kauf einen von Schnappers Hot Dogs, Bloedfisch.

Mach dir einen schoenen Goldregensalat, manischer Muellbeutel!

Ein einziges Wort hast du entfernt, Gesichtsbaracke !

Erstaunlich das es dir ueberhaupt aufgefallen ist, Schnarchsack!

Du kannst keiner Herausforderung widerstehen, nicht wahr, Schwammbraegen ?-)

Noe, irgendwie nicht, Neanderthaler.

Na mal sehen, wie lange du dieser konzentrierten Attacke noch standhaelst, Grunzbock.

Ich? Dir faellt doch immer nichts ein, Daemlack!

Das nennst du nichts, Altkruste ?

Ja, sogut wie nichts, Jammerlappen!

Mir kommem gleich die Traenen, du Lachbacke!

Vor Trauer um deinen nichtvorhandenen Verstand, Cretin?

Woher willst du denn wissen, was ein Verstand ist, Croissant ?

Im Gegensatz zu dir habe ich einen, Bloedie!

Du, als Begruenderin des negatives IQs, Erdnusshirn ?

Sei nicht so bescheiden und steh zu deiner eigenen Erfindung,
Feuermelder!

Was fuer ein Gefuehl ist es eigentlich, beim Inteligaenztest (wegen dem Fluch) von jeder Erdnuss uebertroffen zu werden, Windbeutel ?

Sprichts du aus Erfahrung, Ebenbild einer matschigen Tomate?

Erfahrung darin, dich zu beobachten, Hundefutter!

Seitwann dann dieses, Blindenhundfresser?

Es ist immer so lustig zu sehen, wie du versuchst, Gluehbirnen auszupusten, du Trollo !

Besser als dir nachzueifern und herzhaft reinzubeissen, Schweinetrog-Innenausstatter!

Ich habe schon intellligaentere *Maschbauer* gesehen, Nulpe !

He, werde mal nicht zu frech, du von Faeulnis befallene Primel!

Stimmt, das war etwas heftig, du Pfeife !

Drueckst du dich grade vor dem Ekelthread, feige Blattlaus?

Ich wollte bloss deinen stark begrenzten Verstand nicht ueberbelasten, Gummihuhn !

Dir ist nur nichts mehr eingefallen, Schleimauswurf!

Fuer deinen begrenzten Intellekt recht es gerade noch, Einzeller !

Du redest von begrenzten Intellekt, Blasenhirn?

Offensichtlich beherrschst du nicht einmal den Dativ und liegst damit etliche IQ-Punkte hinter PsyChat, Popelnase !-)

Wenn die Raechtschreibreform kommt ist das eh alles egal, Sabbelkopp!

Die wurde auch speziell fuer solche Zelebralversager wie dich geschaffen, Urschlammgewaechs !

Das muss von dem Mann kommen, der den Audruck "kurz unter der Muetze" entscheiend gepraegt hat, Katastrophengebiet!

Wer im Glashaus sitzt sollte keine Steine scheissen... aeh... oder so. Ich kenne Laboramoeben mit mehr Intellekt, Muellbeutelimitat !

Erstaunlich, dass die sich mit solchen geistigen Abfall wie dir abgeben, Hundekotkuesser.

Sie feierten gerade eine Party weil sie mit dir endlich jemanden hatten, gegen den sogar sie im Mau-Mau gewinnen konnten, Hohlkoerper !

Ach, dich - Oeztis kleinen Bruder.

Dich dumm zu nennen waere eine Beleidigung fuer alle Hirntoten, Kuerbiskopf!

Wie geht es eigentlich der versteinerten Schnecke, die du als deine Hirnwindungen ausgibst, Pizzagesicht?

Schlecht, der dauernde Betrieb im Leerlauf bei einer Konversation mit dir nutzt die Ressourcen so wenig aus,
Hakennase !

Ach was, nun tu mal nicht so, als haettest du dich schon von deiner intellektuellen Niederlage gegen das drei Wochen alte Plus-Broetchen erholt, Plasiktuetentraeger!

Wer liesst dir eigentlich die Mails vor, du Schluck Ursuppe mit der Ausstrahlung eines entzeundeten Pavianarsches ?

Wer schreibt sie denn fuer dich, Kloakenbewohner?

Eigentlich erstaunlich, dass etwas mit so wenig Hirnmasse wie du noch als Lebensform anerkannt wird, Fliegenschiss !

Neidgefuehle, Frikadellenfresser?

Wuhahaha [tm], Hirnprothesentraegerin.

Ideenlos, Doedel?

Ich hab's mir anders ueberlegt, verschluck den Besenstiel nicht, sondern fuehr ihn dir anal ein,

Toilettenarmaturdesinfizierhilfsarbeiterlehrlingsanwae r t e r i n .

Mehr bekommst du nicht mehr zustanden, Ausgeburt der unendlichen Bloedheit? Schwach.

Ich zitiere nur Klassiker, und jetzt steck deinen Kopf in ein Schwein [tm], Eitergeschwuer.

Du klaust nur meine alten Sprueche, nichtswuerdiges Gehopse!

Und das von der Erfinderin des Ausdrucks "langfristig entleihen", Blondhirn!

Versuch nicht abzulenken, du geschlechtsloses Stueck Schlammgestein!

Stimmt es eigentlich, dass du dich nie erkaeltest, weil dich sogar die Bazillen meiden, du Auswurf ?

Hatschi nochmal - offenbar sind sie nicht ganz ehrlich zu dir, deine einzigen Freunde auf dieser Welt, aftersaugender Faekalfan!

Prima, anscheinend hat die Bakteriendressur doch geklappt,

Kelly-Bundy- Gedenkpreis-in-Gold-Traegerin.

Ich sehe, du laesst dich noch immer so leicht reinlegen wie eh und je, Sabberlatzfetischist!

Erstaunlich eigentlich dass du schreiben kannst, eigentlich muesste dein Minimalhirn schon mit dem Atmen ueberlastet sein, Bloedbacke !

Hast du eigentlichen einen Komplex gegenueber Leuten mit Hirn, Schaumschlaeger?

Was, bitte, hast du denn mit Leuten mit Hirn zu tun, Rinnsteinbewohnerin ?

Ist das jetzt der Neid der Besitzlosen, der aus dir spricht, schwanzloser Schluckspecht?

Ha, ich muss meinen Hochleistungsbraegen immer in den Leerlauf schalten um mit dir kommunizieren zu koennen, Brechmittel.

Da duerfte der Wunsch Vater des Gedanken sein, Bosselkopp.

Hat man dich rein Nasentechnisch eigentlich schon oft fuer einen Gallier gehalten, Dumbo ?

Immerhin fragt man mich nicht staendig ob mir der Himmel auf den Kopf gefallen sei, Platzbraegen.

Ist ja auch unnoetig, schliesslich waere das absolut hohle Scheppern ueberall zu hoeren, Vakuumschaedel !

Ausgenommen fuer taube Nuesse wie dich, Nilpferdarsch!

Immerhin bist du sicher vor den Borg, die verwerten naemlich nur intellligentes Leben, Kleinstweichuser !

Lass dir gesagt sein: Die Benutzung deiner Intelligenz ist beweiten nicht so schmerzhaft, wie du vermutest,
Zitateverstuemmler!

Seine Haare in der Mikrowelle zu trocknen auch nicht. Los los, probier es ruhig einmal aus, DJ Bobo-Fan !

Nur weil Du von der Bruecke springst, werde ich dies noch lange nicht tun, flacher Klecks stinkender Eingeweide!

Immer wenn ich mit dir zu tun habe kommt mir das "Kleine Arschloch" extrem sympathisch vor, HipHop-Tunte !

Beruht auf purer Gegenseitigkeit, Tiefkuehlfischstaebchen!

Willst du nicht etwas zur Anhebung des Durchschnitts-IQs tun und dich von einer Klippe stuerzen, Osterhasenglaeubige ?

Wuerd ich dir ja auch vorschlagen, leider kannst du ob deiner Ueberproduktion an heisser Luft fliegen, Wetterballon!

Liegt euer Haus eigentlich in einer Lawinenschneise, Broeselkopf ? Hier muessen noch ein paar Dynamitstangen entsorgt werden.
Steck sie dir in den Hintern, Explosivgeschoss der fortgeschrittenen Dummheit.

Fuer sowas nimmt man Bohnensuppe, Doppel-Null-Agent.

Wuerz die doch vorher mit etwas Gift, notorische Nervensaege.

###

Sagt einer zum anderen :" Du ich hab jetzt auch ISDN!!" Sagt der andere :"Kannst mal sehen wie schnell das geht - gestern sahst Du noch ganz gesund aus!"

###

"Suche Frau mit Wald. Motorsaege vorhanden."

###

Gibt es einen Unterschied zwischen Frau und Schrotflinte?

Nein, man kann beide kniken und von hinten landen:-)

###

Was ist Schwarz und hockt auf einem Ast?
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
Spanner nach einem Waldbrand!

###

Was ist Gelb und hüpft durch´s Wald?
.
.
.
.
.

.
.
.

.
.
.

.
.

.
.
.
Ein Post-Frosch.

###

Frage: WARUM ÜBERQUERTE DAS HUHN DIE STRASSE?

KINDERGÄRTNERIN:
Um auf die andere Straßenseite zu kommen.

PLATO:
Für ein bedeutenderes Gut.

ARISTOTELES:
Es ist die Natur von Hühnern, Straßen zu überqueren.

KARL MARX:
Es war historisch unvermeidlich.

TIMOTHY LEARY:
Weil das der einzige Ausflug war, den das Establishment dem Huhn zugestehen wollte.

SADDAM HUSSEIN:
Dies war ein unprovozierter Akt der Rebellion, und wir hatten jedes Recht, 50 Tonnen Nervengas auf dieses Huhn zu feuern.

RONALD REAGAN:
Hab ich vergessen.

CAPTAIN JAMES T. KIRK:
Um dahin zu gehen, wo noch kein Huhn vorher war.

HIPPOKRATES:
Wegen eines Überschusses an Trägheit in ihrer Bauchspeicheldrüse.

ANDERSEN CONSULTING:
Deregulierung auf der Straßenseite des Huhns bedrohte seine dominante Markposition. Das Huhn sah sich signifikanten Herausforderungen gegenüber, die Kompetenzen zu entwickeln, die erforderlich sind, um in den neuen Wettbewerbsmärkten bestehen zu können. In einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit dem Klienten hat Andersen Consulting dem Huhn geholfen, seine physische Distributionsstrategie und Umsetzungsprozesse zu überdenken. Unter Verwendung des Geflügel-Integrationsmodells (GIM) hat Andersen dem Huhn geholfen, seine Fähigkeiten, Methodologien, Wissen, Kapital und Erfahrung einzusetzen, um die Mitarbeiter, Prozesse und Technologien des Huhns für die Unterstützung seiner Gesamtstrategie innerhalb des Programm-Management-Rahmens auszurichten. Andersen Consulting zog ein diverses Cross-Spektrum von Straßen-Analysten und besten Hühnern sowie Andersen Beratern mit breitgefächerten Erfahrungen in der Transportindustrie heran, die in 2tägigen Besprechungen ihr persönliches Wissenskapital, sowohl stillschweigend als auch deutlich, auf ein gemeinsames Niveau brachten und die Synergien herstellten, um das unbedingte Ziel zu erreichen, nämlich die Erarbeitung und Umsetzung eines unternehmensweiten Werterahmens innerhalb des mittleren Geflügelprozesses. Die Besprechungen fanden in einer parkähnlichen Umgebung statt, um eine wirkungsvolle Testatmosphäre zu erhalten, die auf Strategien basiert, auf die Industrie fokussiert ist und auf eine konsistente, klare und einzigartige Marktaussage hinausläuft. Andersen Consulting hat dem Huhn geholfen, sich zu verändern, um erfolgreicher zu werden.

LOUIS FARRAKHAN:
Sehen Sie, die Straße repräsentiert den schwarzen Mann. Das Huhn "überquerte" den schwarzen Mann, um auf ihm herumzutrampeln und ihn niedrig zu halten.

MARTIN LUTHER KING, JR.:
Ich sehe eine Welt, in der alle Hühner frei sein werden, Straßen zu überqueren, ohne daß ihre Motive in Frage gestellt werden.

MOSES:
Und Gott kam vom Himmel herunter, und Er sprach zu dem Huhn "Du sollst die Straße überqueren". Und das Huhn überquerte die Straße, und es gab großes Frohlocken.

FOX MULDER:
Sie haben das Huhn mit Ihren eigenen Augen die Straße überqueren sehen. Wie viele Hühner müssen noch die Straße überqueren, bevor Sie es glauben?

RICHARD M. NIXON:
Das Huhn hat die Straße nicht überquert. Ich wiederhole, das Huhn hat die Straße NICHT überquert.

MACHIAVELLI:
Das Entscheidende ist, daß das Huhn die Straße überquert hat. Wer interessiert sich für den Grund? Die Überquerung der Straße rechtfertigt jegliche möglichen Motive.

JERRY SEINFELD:
Warum überquert irgend jemand eine Straße? Ich meine, warum kommt niemand darauf zu fragen "Was zum Teufel hat diese Huhn da überhaupt gemacht?"

FREUD:
Die Tatsache, daß Sie sich überhaupt mit der Frage beschäftigen, daß das Huhn die Straße überquerte, offenbart Ihre unterschwellige sexuelle Unsicherheit.

BILL GATES:
Ich habe gerade das neue Huhn Office 2000 herausgebracht, das nicht nur die Straße überqueren, sondern auch Eier legen, wichtige Dokumente verwalten und Ihren Kontostand ausgleichen wird.

OLIVER STONE:
Die Frage ist nicht "Warum überquerte das Huhn die Straße", sondern "Wer überquerte die Straße zur gleichen Zeit, den wir in unserer Hast übersehen haben, während wir das Huhn beobachteten".

DARWIN:
Hühner wurden über eine große Zeitspanne von der Natur in der Art ausgewählt, daß sie jetzt genetisch bereit sind, Straßen zu überqueren.

EINSTEIN:
Ob das Huhn die Straße überquert hat oder die Straße sich unter dem Huhn bewegte, hängt von Ihrem Referenzrahmen ab.

BUDDHA:
Mit dieser Frage verleugnest Du Deine eigene Hühnernatur.

RALPH WALDO EMERSON:
Das Huhn überquerte die Straße nicht ... es transzendierte sie.

ERNEST HEMIGWAY:
Um zu sterben. Im Regen.

COLONEL SANDERS:
Ich hab eines übersehen?

CLINTON:
Ich war zu keiner Zeit mit diesem Huhn allein.

###

Take me, Jesus!

Little Lucy went out into the garden and saw her at Tiddles lying on the ground with its eyes shut and its legs in the air. She fetched her Dad to look at Tiddles, and on seeing the cat he said, as gently as he could, "I'm afraid Tiddles is dead, Lucy". "So why are his legs sticking up in the air like that, Daddy?" asked Lucy as she fought back the tears. At a loss for something to say the father replied, "Tiddles' legs are pointing straight up in the air so that it will be easier for Jesus to float down from heaven above and grab a leg and lift Tiddles up to heaven". Little Lucy seemed to take her Tiddles death quite well. However, two days later when her father came home from work Lucy had tears in her eyes and said: "Mommy almost died this morning". Fearing something terrible had happened the father shook the girl and shouted, "How do you mean Lucy? Tell Daddy! "Well", mumbled Lucy, "soon after you left for work this morning I saw mommy lying on the floor with her legs in the air and she was shouting, "Oh Jesus!!! I'm coming, I'm coming!!!" and if it hadn't been for the milkman holding her down she would definitely have gone, Daddy".

###

Superman

Superman was bored. He looked up Spiderman and asked, "Hey, Spidey, want to go to the bar and sip some suds?" "Sorry Supe," Spiderman replied. "I have to repair my webs today" Superman paid a visit to Batman. "Hey Batman, you want to go shoot some pool?" "Sorry, man" Batman replied "Gotta work on the Batmobile today" Superman flew through Superhero City, looking for something to break the boredom. Passing a window, he saw Wonder Woman lying on her back on the bed, stark naked. He thought, "Hey, I'm faster than a speeding bullet. I'll fly in there and bang her so fast she won't even notice it" Five seconds later it was all over. Wonder Woman looked up and said, "Invisible Man, did you hear something?" "No, but my ass hurts like hell !"

###

Die Scheisseliste:

Die Geisterscheisse: Du weisst, dass Du geschissen hast. Da ist Scheisse am Klopapier, aber keine Scheisse in der Schuessel. Koennte auch "Torpedoscheisse" gewesen sein, wenn man es plumpsen gehoert hat.

Die Teflonscheisse: Kommt so sanft und weich raus, dass man es gar nicht merkt. Keine Spuren auf dem Klopapier. Du musst in die Kloschuessel sehen, um sicherzugehen.

Die Gummischeisse: Diese hat die Konsistenz von heissem Teer und hinterlaesst widerspenstige Reste in der Kloschuessel. Du wischst Dir den Arsch 18 mal und er ist immer noch nicht sauber. Du endest damit, dass Du Dir Klopapier in die Unterhosen stopfst, um sie nicht zu versauen.

Die Spaetzuenderscheisse: Du hast Dir den Hintern fertig abgewischt und stehst grade auf ... als der naechste Schub kommt.

Die Schlangenscheisse: Sie ist glitschig, hat die Dicke eines Daumens und ist mindestens 50 cm lang. Hat das Potential zur Torpedoscheisse.

Die Korkenscheisse: Auch als "Schwimmer" bekannt: Sogar nach dem dritten mal spuelen ist sie noch da. Oh Gott! Wie wird man sie los? Das Scheissding geht einfach nicht unter. Tritt normalerweisse ueberall auf, nur nicht in der eigenen Wohnung.

Die Wunschscheisse: Du sitzt da mit Ameisen in den Daermen. Du schwitzt, laesst ein paar Fuerze, tust einfach alles ... ausser scheissen.

Feuchte-Backen-Scheisse: Diese Abart trifft mit hoher Geschwindigkeit schraeg auf die Wasseroberflaeche auf und spritzt Deinen Hintern nass.

Zementblock- oder "Oohh Gott!"-Scheisse: Kurz nach dem Beginn wuenschst Du Dir, Du haettest eine oertliche Betaeubung bekommen.

King Kong- oder Kommodenscheisse: Dieser Haufen ist so gross, dass er sich weigert, in der Kanalisation zu verschwinden, bevor Du ihn in kleinere Brocken zerlegt hast (ein Kleiderbuegel funktioniert hier recht gut). Passiert ueberall, nur nicht auf dem eigenen Klo.

Die Gehirnblutungsscheisse: Diese Scheisse hat Elvis gekillt. Sie kommt normalerweisse erst dann, wenn man vor lauter Druecken schon abwechselnd rot, gruen und blau anlaeuft.

Die Bierscheisse: Eine der schlimmsten, aber auch haeufigsten Scheissesorten. Sie tritt am Tag nach der Nacht davor auf. Normalerweise riecht sie gar nicht so schlecht, aber das taeuscht.
Du bespruehst die Schuessel von oben bis unten bis sie aussieht als sei sie mit einer Schrotladung Oregano beschossen worden und Du wunderst Dich, wie Dein Loch in so viele Richtungen gleichzeitig zeigen kann. Dann stellst Du fest, dass das Klopapier alle und weit und breit keine Klobuerste in Sicht ist. Passiert auch nur auf fremden Klos.

###

Warum heißt der baby - benz A-klasse ? In den Kurven schreien alle Insassen AAAAAAAAAAAA und wenn die Kurve überstanden ist, rufen alle Klasse,

###

Ein Airbus der AUA (Austrian Airlines) landet in MUC II. Der Pilot steigt in die Eisen was er nur kann und bringt das Flugzeug gerade noch so vor dem Ende der Runway zum stehen. Sagt er zum Copiloten: "So ein Scheiß-Airport, so eine kurze Landebahn ist mir ja noch nie untergekommen." Der Copilot schaut links und recht aus den Cockpit-Fenstern und meint: "Na ja, dafür ist sie mindestens 4 km breit...."

###

- Angeklagter! Ist der Einbruch wirklich so abgelaufen, wie das der Herr Richter eben vorgetragen hat?
- Nicht ganz. Aber seine Methode ist auch nicht so schlecht.

###

FLUGSCHÜLER: "Lichtenfels Info, D-EITN, im rechten Queranflug Landebahn 22, zum Durchstarten und Aufsetzen."
TOWER: "D-EITN, ich habe eine große Bitte: erst aufsetzen und dann durchstarten!"

###

PILOT: "Bratislava Tower, this is Oscar Oscar Kilo established ILS 16."
TOWER: "Oscar Oscar Kilo, Guten Tag, cleared to land 16, wind calm -and by the way: this is Wien Tower."
PILOT: (nach einer Denkpause) "Bratislava Tower, Oscar Oscar Kilo passed the outer marker."
TOWER: "Oscar Oscar Kilo, roger, and once more: you are approaching Vienna!"
PILOT: (nach einer Denkpause) "Confirm, this is NOT Bratislava?"
TOWER: "You can believe me, this is Vienna!"
PILOT: (nach einer erneuten Pause) "But why? We want to go to Bratislava, not to Vienna!"
TOWER: "Oscar Oscar Kilo, roger. Discontinue approach, turn left 030 and climb to 5000 feet, vectors to Bratislava."

###

TOWER: "Delta Delta Whiskey, rollen Sie über Teerweg zwo null neun Charlie und
Mike zum GAT."
PILOT: "Äh ... Teerweg zwo ...?"
TOWER: "Das ist der kleine rechts. Sie sind gerade dran vorbeigerollt."
PILOT: "Sorry."
TOWER: "Don't worry, nehmen Sie den Mike."
PILOT: "Äh, ... Mike?"
TOWER: "Das ist der letzte ganz hinten rechts..."

###

PILOT: "Condor 471, gibt's hier keinen Follow-me?"
TOWER: "Negativ, sehen Sie mal zu, wie Sie allein zum Gate 10 kommen."

###

CONTROLLER: (in Stuttgart) "Lufthansa 5680, reduce to 170 knots."
PILOT: "Das ist ja wie in Frankfurt. Da gibt's auch nur 210 und 170 Knoten."
CONTROLLER: "Wir auch. Reduce to 173 knots."

###

PILOT: "Ground, XY-line 195, requesting start-up."
GROUND: "Sorry, XY-line 195, we don't have your flight plan. What is your destination ?"
PILOT: "Wie jeden Montag, nach Salzburg."
GROUND: "Aber wir haben heute Dienstag !"
PILOT: "WAS ? Am Dienstag haben wir doch frei !"

###

CONTROLLER: "Hawk 20, is this the same aircraft declaring emergency about two hours ago?"
PILOT: "Negativ, Sir. It's only the same pilot."

###

PILOT: "Tower, da brennt ein Runway-light."
LOTSE: "Ich hoffe, da brennen mehrere."
PILOT: "Sorry, ich meine, es qualmt."

###

CONTROLLER: "Delta Bravo Charlie, ist Ihr Squawk wirklich null vier sechs?"
PILOT: "Positiv."
CONTROLLER: "Ich mag's kaum glauben. Sie haben eine angezeigte Höhe von minus neunzig Fuß."

###

CONTROLLER: "Hotel Papa Oscar, climb four thousand to six thousand and maintain."
PILOT: "Hotel Papa Oscar, climbing flight level 100."
CONTROLLER: "Hotel Papa Oscar, climb to flight level 60 and maintain."
PILOT: "Aber vier plus sechs ist doch zehn, oder ?"
CONTROLLER: "Sie sollen steigen, nicht addieren."

###

CONTROLLER: "DE..., fliegen Sie weiter im Gegenanflug für die 26, Landenummer 2 hinter einer DC 9 im kurzen Endteil."
PILOT: "Verstanden, fliege weiter für die 29 und folge der DC 6."
CONTROLLER: "Nicht ganz richtig: Die Landebahn war 26 und Ihr Verkehr eine DC 9."
PILOT: "OK, ich folge der DC 26 ... Wie war die Landebahn ?"

###

HUBSCHRAUBER-LEHRER: (zu seinem Flugschüler) "Sehen Sie zu, daß Sie innerhalb der betonierten Fläche bleiben."
Und nach ein paar Minuten: "Ach was, bleiben Sie wenigstens im Land !"

###

München-Riem: Es landen gleichzeitig eine TB10 auf der 25R und eine 737 auf der 25L.
PILOT der 737: "War das jetzt eine Formationslandung ?"
TOWER: "Nee. Formationsflug ist's ja nur, wenn ihr auf derselben Bahn landet. Aber sah trotzdem gut aus. Außerdem: die Bahnen sind ja zwei Kilometer auseinander, da kann nichts passieren."
PILOT der 737: (beim Rollen auf dem Taxiway) "Ist das nicht komisch? Die Bahnen sind doch höchstens 200 Meter auseinander !?"
TOWER: "Natürlich! Ein Bayer hätt' das schon längst gemerkt."

###

PILOT: "Frankfurt Information, hier Delta Bravo Zulu. Wir sind jetzt über Dinkelsbühl in Flugfläche 95."
CONTROLLER: "Sie sollten doch München Information rufen !"
PILOT: "Ja, weiß ich, aber bei Ihnen gefällt mir das Programm besser."

###

TOWER: "LH 8610 cleared for take-off."
PILOT der LH 8610: "Wir sind aber noch gar nicht gelandet."
TOWER: "Ja, wer steht denn dann auf der 26 south ?"
PILOT der LH 8801: "LH 8801."
TOWER: "Na ja, dann seid ihr cleared for take-off."

###

Der Pilot an den Tower: "Ratet mal, wer jetzt kommt!"
Der Fluglotse schaltet die Landebahnbefeuerung aus: "Rate mal, wo wir sind!"

###

Controller zu einem Piloten, der einen Ausweich-Flugplatz anfliegen will: "Wie sieht es mit Ihrem Sprit aus?"
Pilot: "Also der Sprit reicht bis 12:45. Aber wir landen wahrscheinlich schon um 12:35."

###

Learjet-Pilot in FL410 zu einem Jumbo-Pilot in FL330
LearJet: "How's the weather down there, guys?"
Jumbo: "Fine, thank you. How's the pay up there?"

###

Wie feiern die Schotten den zweiten Advent ?`
Mit einer Kerze vorm Spiegel sitzend...

###

Es kann vorkommen, daß die Nachkommen mit dem Einkommen nicht auskommen, verkommen und umkommen...

###

Blondinenwitz?

Gestern wollt ich Telefonsex machen, doch des Scheiß Handy ging nicht rein...

###

Ich schnappte mal folgendes Gespraech zwischen zwei Kollegen von mir auf:

An meiner Schule betreuen wir zu dritt die Schulcomputer. Meine zwei Kollegen sind richtige Profis:

Vor ein paar Tagen erklärten sie mir und unserem Techniklehrer, dass sich das BIOS der Computer auf einer speziellen Spur der Festplatte befände.
Im gleichen Gespräch erklärten sie, dass jede Festplatte einen versteckten Löschschalter habe, mit dem man sie schnell formatieren könne.
Das Schlimmste ist, dass der besagte Lehrer ihnen auchnoch glaubt.

Oh DAU !

###

Wollen Sie Ihre Tochter wirklich Claire nennen ...
-
-
-
-
-
-
-
-
-
... Frau Grube ?!

###

- Woher weiss der blinde Fallschirmspringer, dass demnaechst der Boden kommt?
- Die Hundeleine gibt nach.

###

Opa Schulze hat 90. Geburtstag. Zur Feier des Tages hat sich das Fernsehen angesagt. Die Reporterin möchte den Opa interviewen. Dazu wird aber zunächst einmal geprobt.
"Herr Schulze. Erzählen sie unseren Zuschauern doch wie ihr Tag so beginnt. Was machen sie morgens als erstes?"

"Da pinkel ich!"

"Nein, Herr Schulze. Das können sie nicht sagen. Sagen sie doch einfach: Dann uriniere ich.
Also, Herr Schulze, was machen sie morgens als erstes?"

"Da uriniere ich!"

"Sehr gut. Und was machen sie dann?"

"Dann scheiße ich!"

"Nein, nein, Herr Schulze. So geht das nicht. Sagen sie doch bitte: Dann hab ich Stuhlgang.
Also, was machen sie morgens als erstes?"

"Da uriniere ich!"

"Sehr schön. Und was machen sie dann, herr Schulze?"

"Dann hab ich Stuhlgang!"

"Wunderbar, Herr Schulze. Erzählen sie unseren Zuschauern doch, was sie dann tun!"


"Dann steh' ich auf!"

###

---->>>>> Anmerkung in eigener Sache:

Hier stand ein Witz, und der Witz an der Sache? Er war so "Stark" dass ich deswegen angezeigt wurde (wegen Volkverhetzung!
Nun erklaere mir einer mal weswegen ich eine Jugoslawische Freundin hatte (sorry Kroatisch), ich einige Auslaendische Freunde habe, ich fuer 4 1/2 Jahre in Singapur gelebt habe, und seit 2003 in Australien lebe wie ich da Schriften gegben Auslaender verbreiten soll???
Es war ein WITZ! O.K.! Und witze sind in der Regel NICHT ernst gemeint.
Die Person gab mir nicht mal eine Chance mich zu rechtfertigen, hat mich nicht informiert und ging gleich zur Polizei.
Nachdem der Witz auf SEITE 17! stand, hat die Person entweder genug Spass zuvor gehabt um ueberhaupt soweit zu kommen oder hat specifisch nach diesem Witz im INternet gesucht!!!

-> Beides eigentlich unverschaemt!

Es lebe die Meinungungsfreiheit!
(Ja wo ist sie den? Wo ist sie denn geblieben???)

###

Wenn wir dabei sind (siehe oben):

Ich komme orginal aus dem Schwaebischen da gibt genug witze darueber. Und, man hat nur humor wenn man ueber sich selbst lachen kann. Deswegen folgen nun ein paar (anit) Schwaebische Witzte:

Wer hat den Kupferdaht erfunden?
Geminschafts Erfindung zwischen Schwaben und Schotten!
Beide haben in Hamburg einen Pfenning zur gleichen Zeit auf der Strasse liegen sehen und ihn erfolgreich nach Hause getragen!

 

Ein Schwabe, ein Alkoholiker und ein Schwuler stehen so wie sie Gott erschuf vor Pertus ( and der Himmelspforte):
Petrus:
" Tschia, ich habe ine Problem mit euch 3. Eigentlich koennt ihr in den Himmel, aber jeder von euch hatte EIN grosses Laster (Schwabe: Zu sparsam (nicht geizig ;-), Alkoholiker: Zu viel zu drinken, Schwuler: Machte nicht was Gott im Sinn hatte (Manche haben diese Meinung, nicht alle: O.K.?).
Deswegen muesst ihr alle 3 nohcmal einen Test bestehen:
Ich lauft so wie ihr seid auf diesm schmalen Pfade. Wenn ihr das Ende erreichen koennt dann kommt ihr in den Himmel!"

Also laufen sie los. Keine besonderen vorkommnisse. Der Pfad ist nicht schwierig zu laufen: Vorne der Alkoholiker, dann der Schwabe und der Schwule.

In der Ferne ist schon das Himmelstor zu sehen, als sich aus den Wolken, neben dem Pfad eine Bar erhebt:
Der Alkoholiker wird schon ganz unruhig. Als sie naeher kommen sehen sie ein Schild:
"Unbegrenzter "Free Flow" bis in alle Ewigkeit!"

Der Alkoholiker kann sich nicht mehr halten, sobald er aber vom Weg abgekommen ist , wird er aber von einem Feurball verschlungen und man hoert nur ein teuflisches Lachen.

Der Schwabe und der Schwule schauen sich das alles an, schlucken hart und laufen weiter.
Auf einemal glitzert es am Wegesrand: Ein 1 Pfennig stueck liegt neben dem Pfad!
Der Schwabe geht in gebueckter haltung darauf zu, als er am Wegesrand ankommt erinert er sich aber was mit dem Alkohoiker passiert ist und verkneift es sich gerade so es aufzuheben (dazu muesst er den Pfasd verlassen)

Als sie weitergehen glitzert es silbern am Wegesrand: 1 Mark liegt dort!
Da tippt der Schwule den Schwaben auf den Rucken:

"Bueck dich jetzt blos nicht nach dem Markstueck sonst landen wir beide in der Hoelle!"

 

Es geht ja das Geruecht um, dass die Schwaben eingwandert sind. Wissen sie wo sie urspruenglich hergekommen sein sollen?
Sie sind aus Schottland ausgewiesen worden weil sie zu Sparsam waren!

 

 

Ein Italiener, ein Franzose und ein Schwabe drinken in einer gemuetlichen Runde ein Glaeschen Wein.

Als allen 3 eine Fliege in das Glas fliegt:

Der Franzose:
"So was kann ich nicht trinken, wir haben genuegend Wein", und leert dabei das gesamte Glas aus und bestellt sich ein neues.

Der Italiener:
"Einen guten Wein schuettet man nicht weg" nimmt die Fliege aus dem Glas und trinkt weiter.

Der Schwabe:
Nimmt die Fliege aus dem Glas, schuettelt sie ueber dem Glas und sagt: "Spuck's aus! Spueck's aus!"

 

Und davon gibt es bestimmt mehr ! Also schickt mir mehr!


###

Was schenkt man einem Oesterreicher?
Klar! Ein Zaepchen!
Was soll man einem Arschloch sonst schenken!

Ich denke irgendwann ist der Punkt erreicht, wo man zu weit geht...

###

Und wie macht man einen Oesterreicher blind?
Man gibt ihm zwei Reißnägel und sagt ihm es seien Kontaktlinsen.

###

Rätsel

3 Frauen gehen in ein Hotel und zahlen pro Zimmer DM 100.
Nach einer Zeit denkt sich der Besitzer des Hotels, daß DM 100 p.P. wohl zuviel seien, also gibt er seiner Tochter DM 50 und sagt zu Ihr Sie solle die DM 50 an die 3 Mädels weitergeben.
Die Tochter allerdings ist auch nicht ohne und behält DM 20 für sich
selbst - gibt also den 3 Mädels nur DM 30.
Somit hat jede der 3 Mädels nur DM 90 für's Zimmer bezahlt.

Also:
3 mal DM 90 macht DM 270, plus der DM 20 von der Tochter des Hotelies (die
sie sich behalten hat) macht DM 290.
Wo sind die DM 10 ?


Ausgetrickst!

###

Hier ein paar Abkürzungen was Golf wirklich bedeutet:

VW:
Völlig Wertlos
Viel Werkstatt

VW Golf:
Völlig wertloses Gerät ohne logische Funktion

VW Golf GTI:
Völlig wertloses Gerät ohne logische Funktion mit Gehirntoten Insassen

###

Steht ein Trabbi neben einem Kuhfladen . Fragt der Kuhfladen :
"Was bist Du denn ? "
Trabbi : Ein Auto
Kuhfladen : Wenn Du ein Auto bist , bin ich ne Sahnetorte !

###

"Herr Doktor, ich leide unter Kraefteschwund!"
"Wie aeussert sich das?"
"Wenn ich frueher eine Erektion bekam, konnte ich sie mit einer Hand
runterdruecken. Heute brauche ich beide Haende dafuer."

###

Warum können Frauen keine Entfernungen schätzen?
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
Weil man ihnen immer erzählt so lang <---------> seien 20 cm!!

###

Sitzt ein Mann im Bus. Ein Stotterer setzt sich dazu und fragt:
"K-k-önnen-n-n S-sie mir wo-o-o-ohl sag-g-en, wie sp-sp-spät es ist?"
- Schweigen.
"E-e-entsch-sch-schuldigen Sie, k-k-k-önnen Sie m-mir s-sagen, wie sp-spät es jetzt-t ist?"
Der Mann schaut ihn an, sagt aber nichts.
"D-d-dann eb-eb-e-eben n-n-n-icht!"
Als der Stotterer nach 2 Stationen aussteigt, fragt ein Mann, der das ganze beobachtet hat: "Sagen Sie mal, Sie hätten dem Mann doch nun wirklich sagen können, wie spät es ist."
"J-j-jaaja. U-u-und e-e-ine in d-d-die F-f-fres-ss-sse k-kr-kriegen, w-w-was?"

###

In einem Zugabteil sitzen eine junge Dame, eine ältere Dame, ein Österreicher und ein Bayer zusammen in einem Abteil. Während einer Tunneldurchfahrt hört man ein lautes Schmatzen und kurz darauf ein heftiges Klatschen. Wieder im Hellen, sitzt der Österreicher da mit einer fürchterlich dicken Backe. Was ist passiert?
Die junge Dame schmunzelt und denkt: "Der hat mich mit der Alten verwechselt und hat sich ordentlich eine eingefangen."
Die ältere Dame denkt: "Brav, das Mädel ! Hat Sitte und Anstand und wehrt sich."
Der Österreicher denkt: "Der Saubazi, der elendige! Gibt der Kleinen einen Kuß und mir schmiert sie eine."
Und der Bayer? Der grinst in sich hinein: "Im nächsten Tunnel schmatz ich mir wieder auf die Hand und hau dem Österreicher noch eine rein."

###

Ein Mann kommt in eine Bank und hält sich eine Pistole an die Schläfe.

Mann: Das ist ein Überfall - Geld her !
Kassierer: Sie wollen sicher Schillinge?

###

"Schütze Müller! Was machen sie, wenn sie ein Munitionsdepot bewachen und das explodiert plötzlich?"

"Dann geb' ich einen Warnschuß ab, Herr Leutnant!"

###

Visite im Krankenhaus. Der Arzt zu einem Patienten: "Guter Mann, seien sie gefaßt. Ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht. Welche möchten sie zuerst hören?"
"Ja, wenn es denn so ist, bitte erst die schlechte."
"Ich muß ihnen leider sagen, daß sie nicht mehr lange zu leben haben. Genießen sie die letzten Tage noch."
"Oh mein Gott. Und bitte, was ist die gute Nachricht."
"Ja sehen sie dahinten diese dralle Schwester. Mit dem knackigen Hintern und dem prallen Busen? Die werde ich heute abend bumsen."

###

Ein Ehepaar aus Sachsen besucht in München ein bayerisches Volks-Theater. In der Pause nach dem 2.Akt beugt sich sie Frau zu ihrem Mann und sagt:"Du, des iss doch eischentlisch Schaode das wir keenen Dialegd haoben."

###

Ein Sachse kauft in München eine Zeitung am Kiosk und bekommt dabei mit, daß der Verkäufer auch einer ist. Darum fragt er ihn:

"Nu Landsmann, wie gehd dersch denn so hier in München?"

Antwort:

"Ooch, eeschndlich gans gud; nur die boar Bayern hier, die stärn so'n bißchen."

###

Wenn Olivenoel aus Oliven gepresst wird, woher kommt dann das Babyoel?
Bei uns umme Ecke gips Kinderschnitzel...

###

was ist grün und bei knopfdruck rot?
frosch im mixer

Und was ist grün und bei knopfdruck immer noch grün?

Ein sehr schneller Frosch im Mixer.

Und was ist grün, und bei Knopfdruck immer noch grün aber kurze Zeit später dann doch endlich rot?

Ein sehr schneller Frosch im Mixer der stolpert.

###

Ein altes Ehepaar sitzt abends am Küchentisch als sie sagte:"Ach Egon, ich erinnere mich gerade wie du mich damals bei der Verlobung das erste mal geküsst hast. Mir wird dabei ganz warm ums Herz."
Er:"Nimm deine Brust aus der Hühnersuppe!"

###

Was sind Österreicher?
Ein kleines diebisches Bergvolk, das von durchreisenden Touristen lebt.

###


        >X<        ,,,,,       .|||.      
       (o o)      /(o o)\      (o o)      
----ooO-(_)-Ooo-ooO-(_)-Ooo-ooO-(_)-Ooo----

 

               ___
   .:::.        /_\ `*

:(o o):      (o o)
 ----ooO-(_)-Ooo-ooO-(_)-Ooo----


###

kommt ein tscheche zum augenarzt. dieser fragt den tschechen: koennen sie das lesen:

Z C I K L W O S K Z I

der tscheche: lesen? den kerl kenn ich !!!

###

-Herr Doctor, ich habe Durchfall. Kann ich damit baden???
-Wenn Sie die Wanne vollkriegen....

###

"Candle in the wind" war nicht das einzige Lid zu Ehren von Lady Di.

Roxette - "Crash!Boom!Bang!"
Michael Jackson - "Blood on the Dashbord"

###

Ein Ehepaar erzählt einen Witz (Kurt Tucholsky)

Herr Panter, wir haben gestern einen so reizenden Witz gehört, den müssen wir Ihnen... also den muß ich Ihnen erzählen. Mein Mann kannte ihn schon... aber er ist zu reizend. Also passen Sie auf.

Ein Mann, Walter, streu nicht den Tabak auf den Teppich, da! Streust ja den ganzen Tabak auf den Teppich, also ein Mann, nein, ein Wanderer verirrt sich im Gebirge. Also der geht im Gebirge und verirrt sich, in den Alpen. Was? In den Dolomiten, also nicht in den Alpen, ist ja ganz egal. Also er geht da durch die Nacht, und da sieht er ein Licht, und er geht grade auf das Licht zu... laß mich doch erzählen! Das gehört dazu!... geht drauf zu, und da ist eine Hütte, da wohnen zwei Bauersleute drin. Ein Bauer und eine Bauersfrau.
Der Bauer ist alt, und sie ist jung und hübsch, ja, sie ist jung. Die liegen schon im Bett. Nein, die liegen noch nicht im Bett...

Meine Frau kann keine Witze erzählen. Laß mich mal. Du kannst nachher sagen, obs richtig war. Also nun werde ich Ihnen das mal erzählen.

Also, ein Mann wandert durch die Dolomiten und verirrt sich. Da kommt er - du machst einen ganz verwirrt, so ist der Witz gar nicht! Der Witz ist ganz anders. In den Dolomiten, so ist das! In den Dolomiten wohnt ein alter Bauer mit seiner jungen Frau. Und die haben gar nichts mehr zu essen; bis zum nächsten Markttag haben sie bloß noch eine Konservenbüchse mit Rindfleisch. Und die sparen sie sich auf. Und da kommt... wieso? Das ist ganz richtig!
Sei mal still..., da kommt in der Nacht ein Wandersmann, also da klopft es an die Tür, da steht ein Mann, der hat sich verirrt, und der bittet um Nachtquartier. Nun haben die aber gar kein Quartier, das heißt, sie haben
nur ein Bett, da schlafen sie zu zweit drin. Wie? Trude, das ist doch Unsinn... Das kann sehr nett sein!«

»Na, ich könnte das nicht. Immer da einen, der im Schlaf strampelt..., also ich könnte das nicht!«

»Sollst Du ja auch gar nicht. Unterbrich mich nicht immer.«

»Du sagst doch, das wär nett. Ich finde das nicht nett.«

»Also...«

»Walter! Die Asche! Kannst Du denn nicht den Aschbecher nehmen?«

»Also... der Wanderer steht da nun in der Hütte, er trieft vor Regen, und er möchte doch da schlafen. Und da sagt ihm der Bauer, er kann ja in dem Bett schlafen, mit der Frau.«

»Nein, so war das nicht. Walter, du erzählst es ganz falsch! Dazwischen, zwischen ihm und der Frau - also der Wanderer in der Mitte!«

»Meinetwegen in der Mitte. Das ist doch ganz egal.«

»Das ist gar nicht egal... der ganze Witz beruht ja darauf.«

»Der Witz beruht doch nicht darauf, wo der Mann schläft!«

»Natürlich beruht er darauf! Wie soll denn Herr Panter den Witz so verstehen... laß mich mal - ich werd ihn mal erzählen! - Also der Mann schläft, verstehen Sie, zwischen dem alten Bauer und seiner Frau. Und draußen gewittert es. Laß mich doch mal!«

»Sie erzählt ihn ganz falsch. Es gewittert erst gar nicht, sondern die schlafen friedlich ein. Plötzlich wacht der Bauer auf und sagt zu seiner Frau - Trude, geh mal ans Telefon, es klingelt. - Nein, also das sagt er
natürlich nicht... Der Bauer sagt zu seiner Frau... Wer ist da? Wer ist am Telefon? Sag ihm, er soll später noch mal anrufen - jetzt haben wir keine Zeit! Ja. Nein. Ja. Häng ab! Häng doch ab!«

»Hat er Ihnen den Witz schon zu Ende erzählt? Nein, noch nicht? Na, erzähl doch!«

»Da sagt der Bauer: Ich muß mal raus, nach den Ziegen sehn - mir ist so, als hätten die sich losgemacht, und dann haben wir morgen keine Milch! Ich will mal sehn, ob die Stalltür auch gut zugeschlossen ist.«

»Walter, entschuldige, wenn ich unterbreche, aber Paul sagt, nachher kann er nicht anrufen, er ruft erst abends an.«

»Gut, abends. Also der Bauer - nehmen Sie doch noch ein bißchen Kaffee! - Also der Bauer geht raus, und kaum ist er rausgegangen, da stupst die junge Frau...«

»Ganz falsch. Total falsch. Doch nicht das erstemal! Er geht raus, aber sie stupst erst beim drittenmal - der Bauer geht nämlich dreimal raus - das fand ich so furchtbar komisch! Laß mich mal! Also der Bauer geht raus, nach der Ziege sehn, und die Ziege ist da; und er kommt wieder rein.«

»Falsch. Er bleibt ganz lange draußen. Inzwischen sagt die junge Frau zu dem Wanderer -«

»Gar nichts sagt sie. Der Bauer kommt rein...«

»Erst kommt er nicht rein!«

»Also... der Bauer kommt rein, und wie er eine Weile schläft, da fährt er plötzlich aus dem Schlaf hoch und sagt: Ich muß doch noch mal nach der Ziege sehen - und geht wieder raus.«

»Du hast ja ganz vergessen, zu erzählen, daß der Wanderer furchtbaren Hunger hat!«

»Ja. Der Wanderer hat vorher beim Abendbrot gesagt, er hat so furchtbaren Hunger, und da haben die gesagt, ein bißchen Käse wäre noch da...«

»Und Milch!«

»Und Milch, und es wär auch noch etwas Fleischkonserve da, aber die könnten sie ihm nicht geben, weil die eben bis zum nächsten Markttag reichen muß. Und dann sind sie zu Bett gegangen.«

»Und wie nun der Bauer draußen ist, da stupst sie den, also da stupst die Frau den Wanderer in die Seite und sagt: Na...«

»Keine Spur! Aber keine Spur! Walter, das ist doch falsch! Sie sagt doch nicht: Na...!«

»Natürlich sagt sie: Na...! Was soll sie denn sagen?«

»Sie sagt: Jetzt wäre so eine Gelegenheit...«

»Sie sagt im Gegenteil: Na... und stupst den Wandersmann in die Seite...«

»Du verdirbst aber wirklich jeden Witz, Walter!«

»Das ist großartig! Ich verderbe jeden Witz? Du verdirbst jeden Witz - ich verderbe doch nicht jeden Witz! Da sagt die Frau...«

»Jetzt laß mich mal den Witz erzählen! Du verkorkst ja die Pointe...!«

»Also jetzt mach mich nicht böse, Trude! Wenn ich einen Witz anfange, will ich ihn auch zu Ende erzählen...«

»Du hast ihn ja gar nicht angefangen... ich habe ihn angefangen!« - »Das ist ganz egal - jedenfalls will ich die Geschichte zu Ende erzählen; denn du kannst keine Geschichten erzählen, wenigstens nicht richtig!« -

»Und ich erzähle eben meine Geschichten nach meiner Art und nicht nach deiner, und wenn es dir nicht paßt, dann mußt du eben nicht zuhören...!« -

»Ich will auch gar nicht zuhören... ich will sie zu Ende erzählen - und zwar so, daß der Herr Panter einen Genuß von der Geschichte hat!« -

»Wenn du vielleicht glaubst, daß es ein Genuß ist, dir zuzuhören...« -

»Trude!« -

»Nun sagen Sie, Herr Panter - ist das auszuhalten! Und so nervös ist er schon die ganze
Woche... ich habe...« -

»Du bist...« -

»Deine Unbeherrschheit...« -

»Gleich wird sie sagen: Komplexe! Deine Mutter nennt das einfach schlechte Erziehung...« -
»Meine Kinderstube...!« -

»Wer hat denn die Sache beim Anwalt rückgängig gemacht? Wer denn? Ich vielleicht? Du! Du hast gebeten,
daß die Scheidung nicht...« -

»Lüge!«

- Bumm: Türgeknall rechts.

Bumm: Türgeknall links.

Jetzt sitze ich da mit dem halben Witz.

Was hat der Mann zu der jungen Bauersfrau gesagt?

###

Das Kamelkind fragt den Kamelvater:
"Du, Papi, warum haben wir eigentlich zwei Höcker auf dem Rücken?"
Darauf der Kamelvater: "Damit speichern wir Nahrung, wenn wir durch die Wüste ziehen."
Kamelkind: "Und warum haben wir so lange Wimpern?"
Kamelvater: "Damit uns der Wind nicht den Sand in die Augen bläst, wenn wir durch die Wüste ziehen."
Kamelkind: "Und warum haben wir Hufe statt Zehen?"
Kamelvater: "Damit wir nicht im Sand einsinken."
Kamelkind: "und was machen wir dann im Zoo?"

###

Wo ist bei einem Baum hinten?
Na, da wo das Papier liegt!

###

An alle Freunde der einfachen Gleichungssysteme:

Anbei ein Versuch eines pseudo-wissenschaftlichen Ansatzes weshalb mein Gehalt zu niedrig ist.

These: Ingenieure und Wissenschaftler machen niemals soviel Geld wie Manager.

Ein gründlicher mathematischer Beweis soll dies belegen:
Postulat 1: Wissen ist Leistung.
Postulat 2: Zeit ist Geld.

Jeder Ingenieur lernt:

(1) Arbeit / Zeit = Leistung

Setzt man

(2) Wissen = (f (Leistung, Zeit)) = Geld

erhalten wir die folgende Gleichung:

(3) Arbeit / Geld = Wissen

Lösen wir die Gleichung nach Geld auf, erhalten wir:

(4) Arbeit / Wissen = Geld

Geht nun das Wissen gegen Null, geht das Geld gegen unendlich, unabhängig von Arbeit.

Schlußfolgerung: Je weniger Wissen umso mehr Geld erhält man.

###

Wissen ist Macht
Wir wissen nichts,
macht nichts.

###

"Mein Gott, Deine Frau springt ja mit Dir um wie mit einem Leibeigenen! Das würde ich mir an Deiner Stelle nicht gefallen lassen!"
"Wieso gefallen lassen? Hast Du nicht gesehen, wie frech ich unter dem Tisch hervorgeschaut habe?"

###

Maus & Elefant kommen zum Standesbeamten:
"Und ihr seid sicher, daß ihr heiraten wollt?"
Meint die Maus errötend: "Wir müssen..."

###

Der Chef einer großen Firma ruft alle Abteilungsleiter und Sachbearbeiter zu sich und zum Schluß auch noch den Lehrling Peter.
"Unter uns, Peter, hast Du schon mal was mit der neuen Sekretärin gehabt?"
"Nein, Chef.." stottert der Lehrling.
"Na prima," atmet der Chef erleichtert auf, "dann wirst *Du* ihr die Entlassungspapiere bringen!"

###

Beispiele für die vollendete Rhetorik de Fußballers...

* Viele können nicht unterscheiden zwischen einr Viererkette und einer Fahrradkette. ( Karl - Heinz Rummenigge)

* Das wird doch alles von den Medien hochsterilisiert . ( Bruno Labbadia )

* Wir dürfen jetzt nur nicht den Sand in den Kopf stecken. ( Lothar Matthäus )

* Für uns war die Trainerfrage nie eine Trainerfrage. ( Roland Schmider )

* Das nächste Spiel ist immer das nächste. (Matthias Sammer )

* Ich habe ihn ausgewechselt,weil ich einen anderen Spieler einwechseln wollte. Da mußte ich einen auswechseln ! ( Ewald Lienen 9

* Wir spielen Mann gegen Mann,und ich spiel gegen den Mann. ( Olaf Thon )

* Der Jürgen Klinsmann und ich sind schon ein tolles Trio,....äh Quartett. Fritz Walter )

*Kompliment an meine Mannschaft und meinen Dank an die Mediziner . Sie haben Unmenschliches geleistet. ( Berti Vogts )

* Die Breite an der Spitze ist dichter geworden. ( Berti Vogts )

* Ich glaube,daß der Tabellenerste jederzeit den Spitzenreiter schlagen kann. ( Berti Vogts )

* Wir waren bereits klinisch tot . ( Ulf Kirsten )

* Es ist ein Sehnenabriss am Schambeinknochen. Hört sich lustig an, ist aber trotzdem beim Fußball passiert. ( Thomas Strunz )

* Wenn man ein 0 : 2 kassiert, dann ist ein 1 : 1 nicht mehr möglich. Aleksander Ristic )

* Wir wollten in Bremen kein Gegentor kassieren. Das hat auch bis zum Gegentor ganz gut geklappt. ( Thomas Häßler )

* Ich hatte vom Feeling her ein gutes Gefühl . ( Andreas Möller )

* Mailand oder Madrid - Hauptsache Italien ! ( Andreas Möller )

* Zwei Chancen , ein Tor - das nenne ich 100 % Chancenauswärtung . ( Roland Wohlfahrt )

* Wir werden nur noch Einzelgespräche führen , damit sich keiner verletzt . ( Frank Pagelsdorf )

* Man hetzt die Leute auf mit Tatsachen, die nicht der Wahrheit entsprechen. ( Toni Polster )

* Wenn der Ball am Torwart vorbei geht , ist es meist ein Tor . ( Mario Basler )

* Eigentlich bin ich ein Supertyp. Aber ich kann wohl auch ein richtiger Arsch sein. ( Mario Basler )

* Was der Rudi Bommer heute mit seinen 800 Jahren geleistet hat ,war schon phänomenal . (Dragoslaw Stepanovic )

* Zuerst hatten wir kein Glück und dann kam auch noch Pech dazu . ( Uwe Wegmann )

* Da muß dann auch mal einer die Hand ins Heft nehmen. ( Thomas Helmer )

* Ich habe bei MW in Frankreich keine Probleme mit der Verständigung , ich kann kein Französisch. ( Hans Krankl )

###

Lieber einen Riesen in der Tasche als einen Zwerg in der Hose!

###

> Ich wüßte ja gerne, welche Reklame die in den USA während der 4
> Stunden Clinton-Video senden.

Clinton hat während der Vernehmung Cola Light getrunken....
(man kann sich jetzt streiten ob das ne positive Werbung war)

###

Der Herrgott schuf Eva zuletzt,
damit sie ihm nicht dreinreden konnte!

###

Wie hiess eigentlich Adams Schwiegermutter?
Adam hatte keine Schwiegermutter, er war doch im Paradies!

###

Wer ist der Schutzpatron der Vergeßlichen??
Dings.


Sie haben eigene Witze, oder kennen einen guten? Immer her damit!

Page designed by me:

Click here to contact me

Copyright problems on this page? Please click here!

Urheberrechte verletzt? Bitte hier klicken!

Last Updated: 07.06.'04
Deutsche Seiten werden nicht mehr laenger aktualisiert Bitte auf die Englischen Seiten ausweichen!!